Werbekugelschreiber

Werbekugelschreiber

Materialen der Werbekugelschreiber

Den perfekten Werbekugelschreiber zu finden, ist heute gar nicht mehr zu einfach. Bei den ganzen Formen und Farben, fällt die Auswahl wirklich schwer. Das Material spielt bei dem Werbekugelschreiber eine Große Rolle. Die meist verbreitetste Variante ist wohl der Werbekugelschreiber aus Kunststoff. Für umweltbewusstes Werben gibt es den Biokunststoff, welcher auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen besteht.

Die Bio-Kugelschreiber* genießen einen sehr hohen Stellenwert in der Werbeartikelbranche, denn es vermittelt Ihr Interesse an eine saubere und gesunde nachhaltige Welt. Dieses Auftreten sorgt für ein mit Sicherheit starkes Ansehen. Zu den biologischen abbaubaren Materialen gehören außerdem Holz und Papier.

Der Holzkugelschreiber wird schon seit längerem als Werbeträger eingesetzt, die Variante aus Papier findet jetzt erst seine Anfänge in der Werbebranche. Der niedrige Preis spielt bei der Auswahl der Werbemittel auch eine Rolle, die mit diesen Materialien gewährleistet ist.

Für eine edle Optik als Werbeträger eignet sich der Kugelschreiber aus Metall. Die meisten bestehen aus Edelstahl, was den Preis als Werbegeschenk nach oben schießen lässt. Dies hat aber den Vorteil, das die Kugelschreiber aus Metall haltbarer sind. Durch eine Gravur lässt sich auch noch eine persönlichen Note hinterlegen. Das Material Aluminium wird auch häufig verwendet mit seinem silbrigen-weißen auftreten, ist es eine sehr gute Alternative zum Edelstahl.

Handhabung

Die Handhabung des Werbekugelschreibers ist eine wichtige Eigenschaft. Man möchte ja das der Kugelschreiber zum schreiben benutzt wird und deshalb ist es wichtig das der sehr gut in der Hand liegt. Viele bevorzugen den schmalen Kugelschreiber, andere mögen es groß und breit. Schlussendlich muss jeder selbst die Entscheidung treffen.

Veredelung

Hier haben Sie wieder eine große Auswahl an Möglichkeiten. Es gibt die unterschiedlichsten Druckverfahren für die ideale Werbepräsentation. Die meiste Drucktechnik ist der Tampondruck, hierbei wird das gewünschte Druckbild mit Hilfe einer Klitschee eingeätzt und mit Tampons aus Silikon auf den Kugelschreiber übertragen. Das drucken eines einfachen Logos wird genauso präzise gedruckt. Im Normalfall können Sie sich die Werbefläche aussuchen, am meisten wird dennoch am Schaft und Clip gedruckt.

Der Werbekugelschreiber aus Metall ist mit einer Gravur die perfekte Veredelung. Das Logo wird mit einem Laser eingraviert und sorgt dadurch für ein besondere Anschauung. In manchen Fällen lässt sich sogar der komplette Clip nicht nur bedrucken sondern komplett gestalten, dadurch können Sie Ihren Werbekugelschreiber noch besser in Szene setzen.