Der Lamy 2000

Der Lamy 2000 Black

Eine Limitierte Auflage des Lamy 2000

Die Sonderedition des Lamy 2000 M aus Ganzmetall hebt sich durch seine gestrahlten Oberfläche und einzigartiger Struktur von allen seinen Vorgängern ab. Eine dezente „50“ im Lamy Logo hebt die Wertung des Kugelschreibers an und signalisiert einen besonderen Status eines sehr strengen limitierten Kugelschreibers. Jedes Exemplar ist mit einer fortlaufenden Zahlengravur nummeriert und stellt damit ein echtes Sammlerstück da. Jeder Kugelschreiber wird in einer edlen Geschenkbox ausgeliefert was nochmal zum Ausdruck bringt, das es ein ganz besonderer Kugelschreiber ist. Der Lamy kommt mit einer Großraummine der Stärke M16 in der Farbe schwarz. Andere Minen können natürlich auch verwendet werden. Der Lamy liegt sehr gut in der Hand, was längeres schreiben möglich macht. Auch das Schreibgefühl ist weich und sanft.

Positiv

  • hochwertige Materialien verarbeitet
  • Sonderedition, gerade was für Sammler

Negativ

  • nur die Black Amber Edition ist eine Sonderedition

Persönliches Fazit

Für mich persönlich ist der Lamy 2000 Black Amber Edition ein absoluter Hingucker. Mit seiner wirklich sehr hochwertigen Qualität und einer Farbauswahl kommt er schlicht und dennoch hochwertig rüber. Gerade für einen Sammler ist es wirklich ein Kuli der in keiner Sammlung fehlen darf. Laut Lamy gibt es von diesen Stiften nur eine limitierte Auflage, die wohl bald vergriffen sein könnte. Auch sein Schreibstil ist laut einiger Bewertungen hervorragend und lässt keine Wünsche offen. Das tolle ist wenn man diesen Kugelschreiber im Alltag verwendet und die Mine mal leer sein sollte wechselt man diese einfach wieder aus und Fertig. Der hohe Preis ist vielleicht nicht unbedingt für jeden was, aber es handelt sich hier auch um eine limitierte Auflage die Ihren Preis auch haben darf. Wer weiß wie der Preis in 10 Jahren ist.