Lamy Pico Modell 288

Der Lamy Pico

Heute möchte ich euch noch einen Lamy vorstellen. Und zwar den Lamy Pico. Der Pico ist ein Pocket Pen mit Druckmechanik, der klein und sehr handlich ist. Durch seine kleine Bauart passt er perfekt in jeder Hosentasche. Mit seinem Imperial blau kommt der Pico sehr edle und dezent rüber. Außerdem ist er in den Farben: „Chrome, Rot, Weiß, Schwarz“ erhältlich. Im eingefahrenen Zustand ist der Kugelschreiber gerade einmal 9,5 cm groß. Im Schreibmodus streckt sich der kleine Pico auf 12,5 cm. Das Schreibgefühl des Pico ist trotz seiner größe sehr gut gelungen und liegt sehr gut in der Hand. Langes schreiben ist also damit absolut kein Problem. Die Hände fangen beim längeren schreiben nicht an einzuschlafen oder zu verkrampfen. Da der Kugelschreiber komplett rund ist, hat Lamy sein Lamy Schildchen als kleinen Stopper umfunktioniert, damit der Pico nicht vom Tisch rollen kann. Ich persönliche finde es eine tolle Idee!

Positiv

  • sehr klein
  • sehr guter Schreib konform
  • günstig
  • Made in Germany

Negativ

  • durch die Größe vielleicht nicht für jeden was

Persönliches Fazit

Mein Fazit zum Lamy Pico ist positiv. Durch seine kleine Bauart passt der Kugelschreiber wirklich überall hin. Seine Optik ist schlicht und einfach gehalten. Die Farben in dem man den Pico bestellen kann, lassen Ihn dadurch edle aussehen. Er braucht sich vor den großen also nicht verstecken. Das Schreibgefühl ist sehr gut, obwohl man sich erst daran gewöhnen muss. Für mich ist der Pico also ein perfekter Begleiter für Leute die Unterwegs sehr oft einen Kugelschreiber zur Hand haben müssen.